African Dream Safaris
African Dream Safaris

Wasini - Island 

Wasini - Island

 

Die immer wieder beliebte Wasini - Tour, wie sie den Touristen an allen möglichen Orten angeboten wird, sei es von Beach-Boys am Diani Beach, wie auch über die hoteleigenen Tourist-Infos, oder durch ortsansässige Tourist-Offices, ist ein lohnenswerter Ausflug mit Schnorcheln und ersten Erfahrungen mit der Unterwasserwelt vor Kenias - Südküste.

 

Wasini-Island ist eine vorgelagerte Insel vor dem Fischerdorf Shimoni, von wo aus auch in der Vergangenheit Sklavenschiffe ihre "Ware" in die Welt hinaus transportierten. Noch heute sind die Sklavenverliese in Shimoni zu bestaunen und Ziel vieler Wasini-Touren. 

 

Man wird in der Regel in seinem Hotel durch Kleinbusse abgeholt und tritt die Fahrt nach Shimoni in den frühen Morgenstunden an. Von Diani/Ukunda aus ist man in ca. einer Stunde am Ziel und parkt im Areal des Kenia-Wildlife-Service. Von hier aus erreicht man in ca. 5 Min. den grossen Bootssteg an dem man dann in eine Dhau umsteigt. Zusammen mit ca 10-15 Fahrgästen geht es dann vorbei an Mangroven, felsigen Riffen und wunderschönen Baobab-Bäumen hinaus aufs offene Meer in Richtung dem Kisite - Nationalpark einer vorgelagerten Riff-Erhebung umgeben von weissem Sand, wo man bei Ebbe auch noch wunderbar spazieren gehen kann. 

 

Auf dem Weg dorthin kommt es nicht selten vor, daß man von Delfinen begleitet wird, oder sich diese in der Nähe von Kisite tummeln und "den Touristen zeigen". Vor dem Eiland verlässt man dann, ausgerüstet mit Taucherbrille, Schnorchel und Flossen (kann vor Ort ausgeliehen werden, speziell bitte bei Flossen den Veranstalter oder den Betreuer auf der Dhau darüber informieren) und schnorchelt auf mehreren 100m entlang dem Riff um zahlreiche Korallen, Fische, Oktopusse, manchmal auch Schildkröten und andere Meeresbewohner zu bewundern. 

 

Nach ca. 2-3 Stunden geht es zurück und man ankert dann vor Wasini - Island um dort eine Mahlzeit einzunehmen. Danach kann man entweder das Dorf auf der Insel oder eben die Mangroven noch besuchen, ehe es zurück nach Shimoni geht, von wo aus man die Reise zurück zu seinem Hotel/Cottage usw. antritt.  

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ADSAC Excursions and Tours